Aufzucht C-chen

 

08.04.2018

Der erste Tag mit den C-chen, den kleinen Wukls! Die Bäuchlein haben sich gefüllt und sind inzwischen kugelrund von der guten Mama-Milch. Najah weicht keine Sekunde von der kleinen Bande. Sie genießt sichtlich die Zeit mit den Zwergen und liegt entspannt in der Wurfkiste! Man sieht richtig, wie wohl sie sich fühlt. Daido passt ganz genau auf jede Regung auf. Ich glaube fast sie hat den Auftrag bekommen Milo und Kira von der Wurfbox fernzuhalten. Und Bazi-Beerle ist noch ein wenig unsicher. Sie beobachtet noch aus einiger Entfernung und ist sehr schmusebedürftig. Irgendwie versteht sie noch nicht so ganz, dass die Mami jetzt kleine Zwerge hat.
Alle Zwerge haben inzwischen auch Schmuse- oder Kosenamen erhalten, bis sie die richtigen Namen bekommen.

15.04.2018 – Die erste Woche ist vorbei!

Eine Woche Sonnenschein! Der Frühling ist nicht nur in der Natur draußen eingezogen, nein….auch bei uns im Wohnzimmer. Wir genießen von früh bis spät die kleinen Wukls. Ich kann mich einfach nicht satt sehen an der kleinen Familie. Sie strahlen so viel Zufriedenheit und Glück aus, dass alles andere in den Hintergrund rutscht! Najah macht alles mit so viel Liebe, Hingabe und Sorgfalt….da könnte sich manch Zweibeiner sicher eine Scheibe abschneiden.

Bazi-Beerle kommt der Wurfbox immer näher. Am 5. Tag darf sie dann das erste Mal auch an den Welpen schnuppern. Man sieht förmlich, wie immer mehr von ihrer Unsicherheit abfällt. Als erster wird dann Cuba ganz vorsichtig von ihr abgeschleckt. Ein mal nur kurz…sie zittert ein wenig und genießt es, dass sie darf. Ihr Blick verät, dass auch sie ein ganz tolle Mami wäre. Vorsichtig beschnüffelt sie den kleinen Buben und wir legen ihn dann zusammen wieder zu den Geschwistern. Ab dem Zeitpunkt verlässt sie ihren Platz vor der Wurfkiste nur noch selten. Sie achtet auf alle Geräusche…Kira wird musstrauisch beäugt, wenn sie sich nähert. Und ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, was wäre, wenn sie in die Wurfkiste geht. Ein lauter Rüffel wäre ihr da bestimmt sicher!

Daido ist der Aufpasser aus der Ferne. Sie achtet drauf, was ich mache und ist immer mit dabei. Sie hilft mir beim Wurfbox sauber machen, beim Wäsche waschen, richtet mit mir Najahs Zwischenmahlzeit und darf schnell mal kosten, ob auch alles okay ist. An die Box selber traut sie sich irgendwie nicht ganz ran. Kurz schnüffelt sie mal…geht dann aber lieber wieder zurück. Ich bin mir sicher, dass Najah nichts dagegen hätte, aber sie mag noch nicht!

Milo hält sich im Hintergrund. Er kennt das Ganze ja schon und weiss, dass es bald wieder sehr lebendig hier ist und er dann auch gebraucht wird. Als Erziehungsrüde wird er wieder wichtige Aufgaben übernehmen. Dazu muss er jetzt noch Kraft sammeln 😉

Auch Mitbewohner sind im Laufe der Woche eingezogen…der kleine Elefant Otto, Dracheli und der Coco! Die Stoffbewohner werden heiß geliebt und die Wukls kuscheln sich eifrig an. Seit dem 12. April kann man auch immer mal kleine Bell- oder Knurrlaute hören. Die Bande gurrt manchmal wie kleine Täubchen. Auch ein paar Unmutslaute, wenn sie aufgeweckt werden oder sie nicht schnell genug an die Milchbar kommen. Die meiste Zeit verschlafen sie allerdings. Aber selbst da sind sie zuckersüß. Sie zucken und wackeln mit den Pfötchen oder Schwänzchen. Die Öhrchen und Näschen fibrieren und sie kuscheln sich immer wieder anders zusammen und robben solange, bis sie die Wärme ihrer Geschwisterchen spüren. Überhaupt ist es eine sehr kuschelige Runde auf dem warmen Vetbed. Sie genießen auch schon das sanfte Streicheln und recken und strecken sich dabei ganz dolle! Richtige kleine Genießer! Macht wohl der Mädelsüberschuß aus 😉

kuscheln…

Bläschl blecken geht schon…

Zwei, die sich einig sind…

Chebo-Wohlfühlstellung…

mit Mami kuscheln…

Geschwisterliebe…

herzig…

Drachi…

Pflege…

Am Ende der Woche haben auch alle ihre Namen gefunden. Nachdem Campino und Cuba ja schnell ihre Zweibeiner gefunden hatten, sind jetzt auch die Mädels zu ihren Namen Cleo, Ciwi, Cosima und Corona gekommen. Wunderschöne Namen für wunderschöne Welpen wie ich finde.

Aus dem Näbelchen wird die Ciwi vom Krumawukl!

Aus dem Sternchen wird die Cosima vom Krumawukl!

Aus dem Klopsi wird der Campino vom Krumawukl!

Aus dem Fleckerl wird der Cuba vom Krumawukl!

Aus der Ratschn wird die Corona vom Krumawukl!

aus dem Pünktchen wird die Cleo vom Krumawukl!