Aufzucht B-chen

 

Und dann ist es wirklich soweit! Auch unser Fleckenzwerg-Abenteuer geht vorbei. Einer nach dem Anderen wird von glücklichen Familien abgeholt. In meinem Herzen sind sie dennoch immer vorhanden…alle haben sich dort richtig eingenistet!

Meine lieben B-chen! Ich wünsche euch alles Glück der Erde! Ein hundsnormales Leben in euren netten Familien!

  • Ich freue mich über die Bilder, die Kontakte und die Nachrichten von euch!
  • Ich freue mich, dass ich so liebe Familien für euch alle gefunden habe!
  • Ich freu mich weiterhin ein bisserl was von euch mitzubekommen.
  • Ich freu mich auf eure Besuche!
  • Ich freue mich, wenn ich einfach mal so bei euch kuscheln kommen kann!
  • Ich freue mich euch erwachsen werden zu sehen.
  • Ich freue mich von euren tollen Abenteuern zu hören.

Ach Mensch…ich vermisse euch alle jetzt schon ganz dolle! Hab euch dolle lieb!

Eure Ziehmami Gabi mit eurer Mami Najah

So hier die Abschieds- ne besser Willkommensbilder:

Martina und Matthias mit Baghira vom Krumawukl

Matthias und Elisabeth mit Bertl vom Krumawukl

Alois mit den Drillingen Jasmin, Sarah, Ramona und Bajuma vom Krumawukl

Doris, Alina, Jana mit Bobby vom Krumawukl

Dine und Ivy mit Bea vom Krumawukl

und als letzter ging Bela vom Krumawukl zu Marina und Sebastian

Gut, dass uns dieser Schatz von Najah und Joker geschenkt worden ist. Das Abschiednehmen macht es so ein kleines bisschen leichter!

Unser Bazi-Beerle vom Krumawukl

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Die Fleckenzwerge bringen ein Lächeln als Mini-Besuchshunde im Seniorenheim Azurit

Das haben sie ganz toll gemacht! Eine ganze Stunde haben sie die Bewohner unterhalten, Liesen sich auf den Arm nehmen und streicheln und rannten durch den Aufenthaltsraum. Bilder habe ich leider keine, weil ich nicht weiss was davon wir veröffentlichen dürfen, aber ihr könnt uns glauben…es hat riesigen Spaß gemacht!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

12.06.2016 – Das Reisegepäck steht bereit

Meine Geschwister wollen bald ausziehen, da hab ich ihnen noch einen Rucksack hergerichtet!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

11.06.2016 – Gewichte

Puh…ganz schön schwer geworden die Bande!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

10.06.2016 – Der Tierarzt

Heute bekommen wir wieder Besuch. Unsere Tierärztin wird die Fleckenzwerge Impfen und Chipen. Sie werden abgehorcht und untersucht. Alles in Ordnung meint sie und freut sich über 7 wunderbare und tiefen entspannte Welpen, die die Untersuchung ohne Probleme über sich ergehen lassen. Pumperlgesund und putzmunter dürfen sie ab dem nächsten Montag dann ausziehen!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Bis zur Abgabe

Herzliches Dankeschön an Claudia und ihr Rudel. Immer wieder dürfen wir ihren Garten nutzen und sie besuchen. Ansonsten machen wir viele Einzel-Spaziergänge mit den Zwergen. Zum Spaziergang mit den Großen darf auch immer einer mit. Wenn die Kraft ausgeht lassen sich alle 7 ohne Probleme auf den Arm nehmen und tragen. Autofahren wird somit sehr oft geübt. Ob in der Box, am Gurt auf dem Rücksitz oder auch am Arm genießen sie alle das fahren. Beim Fressen sind auch alle unproblematisch. Es schmeckt alles, was ihnen vorgesetzt wird. Keiner ist ein Schlinger. Sie fressen ausnahmslos langsam 😉 das haben sie nicht von der Mami geerbt! Die „damischen 5 Minuten“ sind meistens Abends. Dann beißen und raufen sie was das Zeug hält. Kurz danach fallen sie um und schlafen wie die Engerl! Nein…auch bei 7 möchte ich keinen hergeben. Der Abschied rückt ja leider immer näher 🙁

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

30.05.2016 – Der Tag danach

Aufräumen ist angesagt. Wir sehen erst das ganze Ausmaß der Katastrophe. Der Garten ist voll mit Schlamm, der nicht versickern kann. Weitere Gewitter sind gemeldet. Anwohner helfen, wo es geht zusammen. Ein Haus nach dem Anderen wird notdürftig gesäubert. Die Welpen freuen sich über die vielen Menschen. Ich habe unsere Terrasse mit Welpengehege umzäunt und die Bande freut sich über die Aussichtsplätze. Auch die über alles geliebte Schaukel wird schnell gereinigt und auf der Terrasse montiert. Die Fliegengittertür muss weichen und das Gehege wird ins Wohnzimmer weitergebaut! So jetzt haben sie Platz genug. In unseren Garten werden sie wohl nicht mehr kommen 🙁

alles verschlammt…

kein Welpenspielplatz mehr…

dann kuscheln wir halt auf der Terrasse….

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

29.05.2016 – Welpenabnahme

Heute ist ein wichtiger Tag. Alle Fleckenzwerge werden durchgecheckt! Daniela von den Frankenelo ist Zuchtwartin und schaut sich alle ganz genau an!

Und dann kriegen wir es kräftig ab. Kaum ist Daniela auf dem Weg nach Hause geht ein Gewitter mit 120 l/qm Regen runter. Es blitzt und donnert wie verrückt und wir haben einen reißenden Bach vor der Haustür! So etwas haben wir noch nie gesehen. Der Garten ist verwüstet. Gott sei Dank haben wir nur einen Minikeller, den wir schnell in den Griff bekommen. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz und versucht zu retten, was geht. Wir können jetzt sagen, die Zwerge sind Gewitter – Sirenen – Tauchpumpen – Blaulicht und Lärmgeeignet. Sie schlafen!

…da waren wir doch gerade noch…

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

28.05.2016 – Grillfest

Heute ist ein besonders schöner Tag! Viele Krumawukls haben sich auf den Weg nach Ergoldsbach gemacht, um hier zu Grillen! Die weiteste Anreise hatten die zukünftigen Besitzer Ivy und Dine aus der Lüneburger Heide! So schön, dass sie gekommen sind um einige Tage mit uns zu verbringen. Auch die zukünftigen Dosenöffner von Bela, Baghira, Bertl, Bajuma und die A-chen Amira, Antero und Ahmani sind mit dabei! Daniela von den Frankenelos verbindet das nützliche mit dem angenehmen und macht auch gleich die Welpenabnahme und auch unsere Freundin Manuela lässt es sich nicht nehmen dabei zu sein! Bei Kaffee und Kuchen machen wir es uns im Garten gemütlich. Der Wettergott meint es sehr gut und die Temperaturen steigen in die Höhe! Die kleinen Fleckenzwerge tollen in ihrem Aussengehege. Ahmani nimmt mit Bajuma die ersten Kontakte auf! Dann heizt Ivy den Grill an. Dank vieler Salatspenden müssen wir gar nicht hungern! Lecker ist alles! Danke, dass ihr alle gekommen seid! Ein superschöner Tag, der bald wiederholt werden muss!

Und hier ein paar Bilder! Herzlichen Dank an Dine!

Ahmani mit Mami, Bruder Antero, Schwester Amira und Uropi Aron

Fleckenzwergprinzessin Bazi-Beerle freut sich über jede Menge Besuch!

ne Fraule…ich war ganz brav!

..auch die Großen wollen geknuddelt werden!

stolze Mami Najah!

liebevolles Chaos…

erstes Kennenlernen…

…ich raste mal derweilen…

…lecker! Danke allen fleissigen Bäckerinnen!

 

..da muss ich doch öfters hinlangen…

Grins nicht Claudia…wenn es halt so lecker ist!

…nette Gespräche…

…viel Gelächter…

…gebettel 😉

Ahmanis hübsche Mädels…bald muss er sie mit Bajuma teilen 😉

Mein Kauie!

…müde…

Rauchereckerl…

Kuscheln hinter Gitter…

…schaut mich ned immer an 😉

…ich will auch…

…am liebsten würde ich alle Fleckenzwerge behalten!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

17.05.2016 – 38 Tage

Viel zu schnell vergeht die Zeit. Nach einigen schlechten Tagen, scheint die Sonne und wir freuen uns auf viel Momente im Freigehege! Pfingsten ist vorbei und viele Besucher haben sich über die Fleckenzwerge gefreut. Wenn wir draußen sind, kommen auch immer mal Nachbarskinder vorbei. Die Spiele der Zwerge werden sicherer, sie raufen immer mehr und messen ihre Kräfte. Bazi-Beerle als Kleinste hält da mehr als gut mit. Ich glaube mit ihr können wir noch was erleben! Ein Dreckspatz, Buddler, Wassermonster und Raufgickerl in einem Hund vereint ;-)…von wem sie das wohl alles geerbt hat? Ansonsten sind aber alle Sieben auch sehr entspannt. Sie fressen gut, gehen neugierig an alles ran und freuen sich über jeden Besucher! Das Gehege im Freien, aber auch im Wohnzimmer wird täglich verändert, damit sie immer neues Kennenlernen. Diese Woche wird verstärkt das Bürsten geübt und die ersten Geschirre werden immer mal an- und wieder ausgezogen. Die Einzelstunden mit Mami und Milo machen auch allen Spaß und sie genießen dann Mamis Zuneigung ganz besonders!

Hier ein paar Lieblingsbilder:
17.05.2016 (1) 17.05.2016 (3) 17.05.2016 (6) 17.05.2016 (7) 17.05.2016 (9) 17.05.2016 (13) 17.05.2016 (16) 17.05.2016 (17) 17.05.2016 (20) 17.05.2016 (30) 17.05.2016 (39) 17.05.2016 (42) 17.05.2016 (53) 17.05.2016 (59) 17.05.2016 (63) 17.05.2016 (65) 17.05.2016 (72) 17.05.2016 (75) 17.05.2016 (82) 17.05.2016 (84)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

11.05.2016 – 32 Tage

Es schmeckt uns mega lecker!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

07.05.2016 – 28 Tage

Bobby

Bobby und Bea

Bajuma

Bajuma

Najah im Schatten...

Mami Najah im Schatten…

Mami mit

Mami mitBobby

07.05.2016 (17)

Bobby und Bela

Bobby, Bela und Bea

Bobby mit BelaBobby mit Bela

07.05.2016 (14)

ein kleiner Schmus zwischendurch…

Baghira

Baghira

Bällebad

Bällebad

Einzelbehandlung

Einzelbehandlung

07.05.2016 (10)

Müde…

Baghira

Baghira

Mami geht es gut...

Mami geht es gut…

Dreier-Runde...

Dreier-Runde…

Bela

Bela

...sind unterwegs...

…sind unterwegs…

...ich komme...

…ich komme…

Bajuma

Bajuma

...gehts mir gut....

…gehts mir gut….

Bazi-Beerle

Bazi-Beerle

Bazi-Beerle

Bazi-Beerle

Spielstunden...

Spielstunden…

Schmusestunde...

Schmusestunde…

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

 

 

06.05.2016 – 27 Tage

Ach Mami.....

Ach Mami…..

Bajuma in Pose...

Bajuma in Pose…

Bela kriegt viele Pünktchen...

Bela kriegt viele Pünktchen…

Bela schlappert...

Bela schlappert…

Hallo Welt....

Hallo Welt….

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

02.05.2016 – 23 Tage

Guten Morgen! Mal schaun, was in unserem Welpengehege morgens so los ist 🙂


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

01.05.2016 – 22 Tage

Heute stellen wir die Wurfbox raus, da sie gar nicht mehr reinkrabbeln. Der Mami gefällt es…sie hat ein wenig mehr Platz. Allerdings gibt es meist eine Betankung im Stehen. Sie legt sich nur noch selten hin. Wir haben heute mal gerechnet und gewogen….bei jeder Betankung nehmen die Zwerge pro Nase zwischen 50 und 90 Gramm zu….Betankt wird min. 5mal täglich….das heisst Najah muss eine durchschnittliche Menge von fast 2,5 Litern Milch erzeugen…das ist doch eine Menge und verblüfft mich! ich glaub ich hab mich irgendwie verrechnet!

...langsam wird es eng am Gesäuge der Mami....

…langsam wird es eng am Gesäuge der Mami….

Bazi-Beerle kämpft mit dem Schweinchen...

Bazi-Beerle kämpft mit dem Schweinchen…

Huhu Welt...bald sind wir groß!

Huhu Welt…bald sind wir groß!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

30.04.2016 – 3 Wochen

Jetzt können fast alle schon kräftig zubeißen! Die spitzen Teile namens Zähnchen sind durch! Die Backenzähne kommen auch schön langsam. An Gewicht haben sie auch wieder ordentlich zugelegt! Unser Bazi-Beerle ist immer noch mit Abstand die Kleinste! Vielleicht haben wir ja Glück und sie bleibt eine Kleine! Ein kleines Eckerl des Geheges wird mit einem Welpenklo bestückt. Nachdem ich alle einige Male reinbefördert habe wird es auch von den ersten Zwergen selbstständig benutzt!

30.03.2016 (1)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

29.04.2016 – 20Tage

Das Gehege wird umgebaut und schon ein kleines bisserl vergrößert. Die Zwerge sind nur noch sehr selten in der Wurfbox. Sobald ich mich zu ihnen ins Gehege lege, kommen sie angekrabbelt und lassen sich gerne kuscheln! Sie üben fleissig bellen und auch knurren.

Auf allgemeinen Wunsch der Fleckenzwerge wurde das Gehege heute umgebaut ;-)

Auf allgemeinen Wunsch der Fleckenzwerge wurde das Gehege heute umgebaut 😉

Mitbewohner 2 wird bekuschelt!

Mitbewohner 2 wird bekuschelt!

...irgendwann kommt hier die Kira vorbei...dann verbell ich sie mal....

…irgendwann kommt hier die Kira vorbei…dann verbell ich sie mal….

Bazi-Beerle noch arg müde!

Bazi-Beerle noch arg müde!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

28.04.2016 – 19Tage

Als Lieblingsort der Fleckenzwerge hat sich die Wanne entwickelt. Ob innen oder außen…dort liegen sie am Liebsten! Sie marschieren immer sicherer durch die Gegend. Die ersten wackeligen Spielpositionen werden eingenommen.

Straflager ;-)

Straflager 😉

Unser toller Mitbewohner...

Unser toller Mitbewohner…

Lieblingswanne...

Lieblingswanne…

...mein Haus...

…mein Haus…

Milo passt auf uns auf ;-)

Milo passt auf uns auf 😉

so schön....

so schön….

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

27.04.2016 – 18 Tage

So, es ist soweit. …die Welt wird ein bisserl größer und bunter. Die 7 Fleckenzwerge dürfen ein erstes kleines Gehege erkunden. Baghira, Bertl und Bajuma sind am mutigsten und schauen schnell aus der Box. Kuschelige Höhlen werden schnell angenommen.

Wer geht als erster aus der Box?

Wer geht als erster aus der Box?

auch draußen ist es schön!

Auch draußen ist es schön!

Aber zum Kuscheln gehen sie gerne wieder rein :-)

Aber zum Kuscheln gehen sie gerne wieder rein 🙂

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

26.04.2016 – 17 Tage

Der letzte Tag in der Wurfbox ist angebrochen. Morgen werden wir ein erstes kleines Gehege bauen. Die Kleinen sind einfach nur tiefenentspannt und kuscheln sehr viel.

Kuschelparade

Kuschelparade

Bazi-Beerle

Bazi-Beerle

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

25.04.2016 – 16 Tage

Ich meine leichte Hugerl im Maul zu spüren…jedenfalls bei Bobby und Bea. Mal schaun, wann die Zähnchen durchbrechen!

Heute mal ein kleines Video!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

24.04.2016 – 15 Tage

Heute haben sie so viel getrunken, dass Bela, Baghira, Bertl und Bobby wie Schildkröten auf dem Rücken lagen. Ich glaube sie hatten ein bisserl Bauchweh und haben gejammert. Die Baucherl wurden von mir und Najah massiert und bald kehrte wieder Ruhe ein. Robert kann das gut verstehen…so geht es ihm nach ner Doppelportion Spagetti 😉 24.04.2016 (15) 24.04.2016 (20) 24.04.2016 (23)♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

23.04.2016 – 2 Wochen

Die Gewichte zeigen, dass Najah wohl genug Milch hat. Sie legen täglich ganz gut zu und erobern immer mehr ihre kleine Welt!

23.04.2016Gewicht23.04.2016 (15) 23.04.2016 (22)♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

22.04.2016 – 13 Tage

Langsam werden sie auch auf Geräusche aufmerksam. Die Schlafstellungen ändern sich und sie lassen auch mal alle Füßchen nach hinten gestreckt oder rollen sich richtig ein. Die Grimassen werden auch vielfältiger und die Geräusche auch mal ein wenig lauter. 22.04.2016 (12)♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

21.04.2016 – 12 Tage

Kleine Akrobaten sind da in der Wurfkiste. Sie erkrakseln ihren Plüsch-Mitbewohner und würden die ersten Ausbrechversuche wagen. Der Ausstieg der Wurfkiste wird um einen Schieber erhöht.

20.04.2016 (5) 20.04.2016 (1)♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

20.04.2016 – 11 Tage

So…jetzt gucken mich alle an! Mei is des scheeeee! Ich kann mich gar nicht sattsehen an den Fleckenzwergen! Außerdem fangen sie an langsam auf ihren Pfötchen zu balancieren. Immer ein kurzes Stückerl, dann sacken sie auf einer Seite ab. Schaut aus wie kleine torkelnde Seeleute mit Rausch. Die Geräusche werden auch manchmal lauter. Oft kommt jetzt auch schon ein Bell- oder Knurrlaut aus der Box. Kann nur nicht immer zuordnen von wem!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

19.04.2016 – 10 Tage

Auch bei den anderen gehen langsam die Äuglein auf. Die Köpfe werden schon fleissig mit dem Oberkörper hochgehoben. Das Robben wird immer schneller. Unter die Leisten der Wurfbox passen die dicken Popos fast nicht mehr drunter. Die Kilomarke ist bei den ersten auch schon geknackt. Auch Bazi-Beerle nimmt fleißig zu.

Hoch den Kopf!

Hoch den Kopf!

...und jetzt gemeinsam...

…und jetzt gemeinsam…

Umlagerung vom Mitbewohner ;-)

Umlagerung vom Mitbewohner 😉

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

18.04.2016 – 9 Tage

Bei Bazi-Beerle und Baghira seh ich jeweils bei einem Auge ein kleines Schlitzchen. Bin schon gespannt, wie sie dann gucken können. Außerdem werden die Fleckenzwerge immer schneller und Najah hat manchmal richtig Probleme sich hinzulegen ohne einen Platt zu drücken! Ganz vorsichtig macht sie das! Einen neuen Mitbewohner zum Kuscheln hat die Bande auch bekommen. Der wird gleich gut angenommen und die Zwerge kriechen drunter und drüber!

Der neue Mitbewohner ;-)

Der neue Mitbewohner 😉

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

17.04.2016

Einen faulen Sonntag machen wir uns heute. Ist ja auch schlechtes Wetter! Den Kleinen macht das natürlich nichts aus! Sie robben fröhlich durch die Wurfbox und quietschen laut, wenn sie nach der Mami rufen und Hunger haben. Najah hat ein richtiges Hinlegsystem entwickelt. Auch legt sie sich einmal auf die eine und dann wieder auf die andere Seite, um alle Zitzen aussaugen zu lassen. Die unteren Zapfstellen werden immer zuerst besucht. Lautstark beschwert sich auch immer mal einer, weil er nicht schnell genug an der Tankstelle landet! Najah nimmt das alles seelenruhig an. Ob ich damals bei meinen Kindern auch so eine Engelsgeduld hatte? Momentan sind sie auch nachts aktiver als am Tag!

Lecker!

Lecker!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

16.04.2016 – 1 Woche

Wie im Flug ist die erste Woche mit den Fleckenzwergen vergangen! Sie heben ihre Köpfchen schon ganz schön hoch und haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Ihre Lieblingstemperatur ist 23 Grad im Wohnzimmer. Ich und vor allem Najah müssen nachts ein bisserl leiden 😉

Unser Gewichtsprotokoll der Fleckenzwerge!

Unser Gewichtsprotokoll der Fleckenzwerge!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

15.04.2016

Die Bande wird immer munterer. Manchmal hört man auch schon ein leichtes Bellen oder Knurren aus der Wurfbox! Die Bewegungen werden sicherer und schneller. Beim Träumen zucken und wetzen alle um die Wette! Man kann sich einfach nicht sattsehen an den Fleckenzwergen!

Heute ein kleines Video:


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

14.04.2016

Immer wenn ich morgens in die Wurfbox schaue merke ich, dass die Zwerge wieder gewachsen sind! Najah kommt jetzt nachts auch aus der Box und legt sich neben mich. Sobald Fütterungszeit ist, ist sie flugs wieder bei den Fleckenzwergen. Bei Bazi-Beerle und Baghira meine ich ein bisserl braun im Gesichterl zu sehen. Vielleicht hat Najah ja doch noch ein wenig Farbe vererbt! Ansonsten sind die Sieben sehr entspannt und relaxt!

Lieblingsbilder des Tages:

glückliche Mami Najah!

glückliche Mami Najah!

Schlafpelze

Schlafpelze

Putzaktion

Putzaktion an Bazi-Beerle!

lächelnde Mami

lächelnde Mami

Süße Füßchen!

Süße Füßchen!

Kuschelstunde!

Kuschelstunde!

Hübsche Nasen!

Hübsche Nasen!

Lecker!

Lecker!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

13.04.2016

Heute gibt es die Namen der Fleckenzwerg-Bande! Aber ich will ned lange schreiben…schaut einfach!

Baghira vom Krumawukl

Baghira vom Krumawukl hat seine Familie bei Martina und Matthias in Niederbayern bei uns in der Nähe gefunden!

Bertl vom Krumawukl

Bertl vom Krumawukl wird gleich ein Haus neben Baghira bei Lisl und Matthias leben und mit seinem Kumpel später mal um die Wette toben!

Bajuma vom Krumawukl

Bajuma vom Krumawukl wird mit Ahmani vom Krumawukl leben und toben und seine Familie und seine drei Mädels sehr glücklich machen!

Bela vom Krumawukl

Bela vom Krumawukl bleibt auch in Niederbayern bei Marina und Sebastian und wird die Beiden auf Trab halten!

Bobby vom Krumawukl

Bobby vom Krumawukl zieht in die Nähe von Ulm und kommt in einen 3-Mädel-Haushalt!

Bea vom Krumawukl

Bea vom Krumawukl darf zu ihrem Uropi in die Lüneburger Heide! Sie wird also eine kleine Heidschnucke 🙂

Und zum guten Schluss die Fleckenzwergprinzessin. Die kleinste im Wurf hat es nicht nur ihrer Mami Najah angetan. 😉 Sie wird bei uns bleiben und hier mit ihrer Mami und ihrem Onkel Milo die Welt erobern! Schon nach den paar Tagen hat sie nicht nur mein Herz, sondern auch das von Robert erobert! Der Name ist eine Gemeinschaftsproduktion …ein Bazi für Niederbayern und ein Beerle aus der Lüneburger Heide! Danke an die beiden Paten der kleinen Prinzessin Dine und Ivy mit Uropi Aron und seiner Halbschwester Denya!

Bazi-Beerle vom Krumawukl

Bazi-Beerle vom Krumawukl

 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

12.04.2016 

Ich bin den ganzen Tag am Schwärmen! Tiefenentspannt die Mami Najah mit ihrer Fleckenzwergbande! Die Kleinen sind den ganzen Tag mit Kuschel und Fressen beschäftigt. Schön zu sehen, wie schnell das sie schon durch die Wurfkiste robben und auch lautstark nach der Mami schreien können, wenn der Hunger plagt. Es werden Grimassen geschnitten und die kleinen Zungen rausgestreckt! Gestern hat mir auch Robert gesagt, dass er sein Herz verloren hat…tja! Ich glaub die Fleckenzwergprinzessin wird wohl bei uns und ihrer Mami bleiben müssen!

12.04.2016 (12)

Impressionen von heute:

12.04.2016 (11) 12.04.2016 (1) 12.04.2016 (2) 12.04.2016 (3) 12.04.2016 (4) 12.04.2016 (5) 12.04.2016 (6) 12.04.2016 (7) 12.04.2016 (8) 12.04.2016 (9) 12.04.2016 (10)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

11.04.2016

Zwei Tage sind die Fleckenzwerge jetzt alt und haben kräftig zugelegt! Alle 7 sind kugelrund und propper! Najah hat den ganzen Tag zu tun mit der Bande. Säugen, Säubern und bemuttern! Sie geht nur immer ganz kurz aus der Wurfbox um zu fressen oder sich zu lösen. Beim kleinsten Geräusch ist sie wieder bei den Zwergen! Ich genieße den ganzen Tag den tollen Platz an der Wurfkiste und beobachte die Kleinen. Die ersten Kosenamen sind auch schon gefunden. Es gibt eine Fleckenzwergprinzessin, ein Bonbon-Clown, einen Brumsi, einen Wolkerl, eine Herzerl,  einen Sommersprosserl und einen Punkt-Punkt 😉

Und jetzt noch ein paar Lieblingsbilder:

11.04.2016 (5) 11.04.2016 (6) 11.04.2016 (7) 11.04.2016 (8) 11.04.2016 (9) 11.04.2016 (10) 20160411_065741 20160411_105435 20160411_131737 20160411_175953 20160411_203806 11.04.2016 (1) 11.04.2016 (2) 11.04.2016 (3)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

10. April 2016

Einen Tag ist unsere kleine Fleckenzwerg-Bande jetzt alt. Die 5 Jungs und 2 Mädels trinken gut, schlafen viel, träumen manchmal und fühlen sich mit ihrer tollen Mami Najah sichtlich wohl! Ein bisschen hab ich noch Schwierigkeiten die Flecken zu unterscheiden und liege natürlich am liebsten vor der Kiste und beobachte die Bande! Mein Schneewittchen macht alles ganz alleine und ist einfach eine vorbildliche Mami! Danke mein Mäuschen, dass du mir wieder dieses schöne Erlebnis der Geburt geschenkt hast!

20160410_091814

20160410_091845

 

und hier noch die Einzelbilder in der Reihenfolge wie sie auf die Welt gepurzelt sind:

1

2

3

4

5

6

7