Elo®

14.-17.07.2016 – Kirchheim

Ein ganz besonderer Kurzurlaub steht an. Mein Töchterchen Bazi-Beerle ist das erste Mal im Wohnmobil unterwegs. Und dann auch noch ein ganz besonderer Grund für unseren kleinen Trip nach Kirchheim. Wir treffen uns mit vielen, vielen Freunden und wollen den Startschuss zu unserer Rasse Chebo legen! Fraule hat mir das so erklärt:

Seit 30 Jahren gibt es das Hundezuchtprojekt Elo®. Ein gesunder, wesensfester Familienhund. Da der Begründer dieser Hunde ein Markenrecht beim Deutschen Patent und Markenamt angemeldet hat, und wir uns mit der Art und Weise bei der Umsetzung der Ziele nicht mehr einig waren, mussten wir dem Ganzen einen neuen Namen geben. Der Chebo wurde geboren. Genetisch betrachtet ist es dennoch die gleiche Hunderasse. Die Geburtsstunde des Chebo (Chow, Eurasier, Bobtail) unter Obhut des Vereins „ERU Canis Gemeinschaft e.V.” ist am 16. Juli 2016 und wir sind mit dabei!

Aber erst mal langsam. War ja gespannt wie Bazi-Beerle sich im Wohnmobil benimmt. Ein neues, schönes Betterl hat Fraule ihr gekauft…besser gesagt Fraule meinte das ist für Bazi-Beerle 😉 Ich bin dann die ganze Fahrt drin gelegen, weil mein Töchterchen lieber auf dem Boden liegt. Also alles kein Problem! Dort angekommen begrüssen wir gleich einige schon vor uns angekommene Freunde.

ein kurzer Test im neuen Betterl...
ein kurzer Test im neuen Betterl…
20160717_082305
…hier ist es auch ganz lustig….
...oder hier?...
…oder hier?…
oder im kühlen Gras draußen?...
oder im kühlen Gras draußen?…

Am nächsten Tag ist ganz schön was los. Einer nach dem anderen kommt an. Und endlich ist auch meine Tochter Amira mit ihrem Rudel da und wird heftig begrüßt. Ich erzähle ihr gleich alle Neuigkeiten und dann machen wir es uns gemütlich. Die Zweibeiner sitzen an einer langen Tafel. Vollgestellt mit lauter Leckereien und vergessen uns dabei wohl ein wenig.

Wer kommt?...
Wer kommt?…
...ach du bist das :-)
…ach du bist das 🙂
Das große Bazi-Beerle....Wächter über die Futterschüsseln...
Das große Bazi-Beerle….Wächter über die Futterschüsseln…

Der Samstag kommt…alle stürmen aufgeregt umher und begrüßen immer mehr und mehr Zweibeiner. Die Halle wurde gestern ja schön geschmückt. Dort soll die Gründung der ERU Canis Gemeinschaft stattfinden. Lange erklärt der Jürgen die ganzen Dinge, die auch dazu gehören. Alle freuen sich darüber und dann wird gefeiert! So soll das sein. Das große G, die Gemeinschaft heisst es immer wieder. Uns Vierbeinern ist das egal. Hauptsache es gibt lecker Grillgut. Wenn ihr mehr über die Versammlung wissen wollt, könnt ihr auf der Internetseite von ERU Canis schauen.

Und schon ist unser Kurzurlaub wieder vorbei. Ein bisschen müde kommen wir am Sonntag Abend wieder zuhause an. Wir haben ja die Woche Zeit uns auszuschlafen.